Archiv

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Neue Ideen zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Schüler nehmen an internationaler Schülerkonferenz teil

Es gibt viele Städte auf der Welt, die den Beinamen „Industriestadt“ tragen, aber für kaum eine Stadt passt diese Zuschreibung so gut wie für das russische Magnitogorsk im Südural, wo das gigantische Stahlwerk am anderen Ufer des Urals mit seinen riesigen Schornsteinen das Stadtbild dominiert. Dort fand jetzt auf Einladung der British Club Language School die elfte internationale Schülerkonferenz YRoNS (Young Researchers of Natural Sciences) statt, an der sich auch sechs Schüler unseres

[...]

vom 07.05.2018

Vernissage zum Thema Demenz

Gemeinsames Kunstprojekt von Schule und Verbundkrankenhaus

[...]

Anhänge: Vernissage_Einladung201806.pdf

vom 04.05.2018

Beratung bei der Nutzung von Medien

An unserer Schule wurden Medienscouts ausgebildet

WhatsApp, Instagram, YouTube oder Snapchat sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Andererseits hört man auch von Cybermobbing, Gewaltvideos auf dem Smartphone, illegalem Streamen und Downloaden. Ein kritischer Umgang mit Medien ist also nötig.

Daher wurde eine Medienscout-AG an unserer Schule ins Leben gerufen mit dem Ziel, jüngeren Schülerinnen und Schülern beratend bei ihrer Mediennutzung zur Seite stehen.

Die ersten Medienscouts wurden bereits erfolgreich ausgebildet. Weitere Informationen

[...]

vom 25.04.2018

Aus dem Nähkästchen der Diplomatie

Botschafter Heinrich Kreft informiert Schüler über Außenpolitik

Auf Einladung des Deutsch-Französischen Freundeskreises Bernkastel-Kues e.V. sprach Heinrich Kreft, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Luxemburg, zu den Schülern unseres Gymnasiums. In einem lebendigen und interessanten Vortrag stellte Kreft, der seit 34 Jahren in den Diensten des Auswärtigen Amts steht, den Jugendlichen seine Aufgaben als Botschafter in Luxemburg vor, die beispielsweise ebenso die Förderung grenzüberschreitender Wirtschaftskooperationen umfasst wie auch die Kontaktpflege

[...]

vom 20.04.2018

Erfolg mit Senecas Vermächtnis

Joshua Vochtel gewinnt Herzog-Wolfgang-Preis

Nachdem sie bereits die erste Runde des 32. landesweiten Wettbewerbs „Certamen Rheno-Palatinum“ für alte Sprachen, in der sie eine Klausur in Latein schrieben, gemeistert hatten und dabei eine besonders anerkennenswerte Leistung erzielten, nahmen Joshua Vochtel und Armin Otterson, Schüler des Leistungskurses Latein der 12. Jahrgangsstufe unseres Gymnasiums, jetzt an der zweiten Stufe des Wettbewerbs teil, in der es galt, eine wissenschaftliche Hausarbeit in den Fächern Griechisch oder Latein

[...]

vom 19.04.2018

Mit Technik gegen den Staub

Johannes Licht gewinnt den 3. Preis im Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“

Unter dem Motto „Wer wischt für mich den Staub?“ ist Johannes Licht in der Kategorie Technik beim diesjährigen Regionalwettbewerb von „Schüler experimentieren“ in Bitburg angetreten. Der Schüler unseres Gymnasiums baute selbst einen Lego Tech-Roboter, der im Vergleich zu herkömmlichen Saugrobotern eckig geformt ist und somit in der Lage ist, auch in den Ecken einer Wohnung Staub zu wischen. Programmiert hat er den Roboter, der die Annäherung an eine Wand erkennt und automatisch seine

[...]

vom 30.03.2018

Ein krönender Abschluss des Schullebens

Abiturienten erhielten ihre Abiturzeugnisse

Für 78 Abiturienten unseres Gymnasiums endete jetzt die Schulzeit. Nach einem von den Schülern gestalteten ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin in Piesport erhielten sie im Rahmen der Abiturfeier durch den Schulleiter Herrn Schmitt die Abiturzeugnisse. „Der Erfolg ist nicht von allein zu Ihnen gekommen“, sagte Herr Schmitt in seiner Ansprache. „Sie haben Ihre Chancen genutzt und Ihr Bestes gegeben, sodass sie Ihre Schulzeit jetzt mit einem krönenden Abschluss hinter sich

[...]

vom 18.03.2018

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20