Neuigkeiten

Programm zum Kopfrechen-Training

Schüler des Informatik-Grundkurses entwickeln Rechenmeister

Die Schülerin und die Schüler des Informatik-Grundkurses S-13, des aktuellen Abitur-Jahrgangs, entwarfen und implementierten ein Programm zum Kopfrechen-Training und zur Durchführung eines Wettbewerbs.

Im Rahmen der Unterrichtsreihe zur Software-Entwicklung wurden zunächst die Anforderungen analysiert und eine Benutzeroberfläche modelliert. Neben der Auseinandersetzung zum Beispiel mit möglichen Lizenzen oder typischen Software-Fehlern standen dann die arbeitsteilige Programmierung und das

(weiterlesen ...)

vom 17.03.2019

Mehr Sicherheit beim Autofahren

Johannes Licht gewinnt den 2. Preis im Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“

Mit seinem Projekt „Hände an Steuer“ trat Johannes Licht, Schüler unseres Gymnasium, in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal beim Wettbewerb „Schüler experimentieren“ in der Kategorie Technik an.

Der Neuntklässler baute dafür ein Lenkrad, das mit Tastern, die am Lenkrad befestigt sind, erkennt, ob der Fahrer des Autos das Lenkrad mit zwei Händen festhält oder nicht. Ziel des Projekts war, durch Ablenkung am Steuer hervorgerufene Verkehrsunfälle zu verhindern. Wenn nämlich eine Hand

(weiterlesen ...)

vom 13.03.2019

Bestellung Fahrkarten jetzige + zukünft. Oberstufe

Oberstufenschüler, die nach Berechtigung (Einkommensgrenzen) einen Anspruch haben, die Fahrkarten noch von der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich zu erhalten, müssen den Antrag jedes Jahr neu bis zum 15.03. stellen und den Einkommensnachweis in Kopie beifügen!

Das Antragsformular (Link der Online-Anmeldung incl. SEPA-Mandat) ist im Sekretariat erhältlich.

Schülerinnen / Schüler der jetzigen 10. Klassen, die ab dem Schuljahr 2019/2020 die Jahrgangsstufe 11 besuchen werden, erhalten

(weiterlesen ...)

vom 07.02.2019

Preise beim Informatik-Biber-Wettbewerb

Über 100 Teilnehmer machten bei dem Wettbewerb mit

Rund 370.000 Schülerinnen und Schüler nahmen bundesweit im November letzten Jahres am Informatik-Biber-Wettbewerb teil, darunter über 100 Interessierte unseres Gymnasiums, von denen viele jetzt durch Herrn Fröhlich, den Leiter der Fachkonferenz Informatik, und den Schulleiter Herrn Schmitt mit Preisen ausgezeichnet werden konnten. So erreichten Lars Später (9b) und Manuel Sterzik (S-13) jeweils in ihren Altersstufen die Maximalpunktzahl von 180 und damit einen ersten Preis, wofür sie neben einer

(weiterlesen ...)

vom 06.02.2019

„Unsere Demokratie braucht euch“

Eröffnung der Wanderausstellung des Landtags

„Es braucht Menschen, die sich für die Demokratie einsetzen“, sagt Jutta Blatzheim-Roegler, Landtagsabgeordnete der Grünen, aus dem Bernkasteler Stadtteil Andel. Um daher den hiesigen Schülerinnen und Schülern einen Einblick in das parlamentarische System geben zu können und eine möglichst frühe Auseinandersetzung mit Politik zu ermöglichen, initiierte die Politikerin, die sich auch für ein Wahlrecht ab 16 Jahren einsetzt, dass die multimediale Wanderausstellung des rheinland-pfälzischen

(weiterlesen ...)

vom 03.02.2019

Erfolge im Landeswettbewerb Mathematik

Drei Schüler erringen Preise

Insgesamt 22 mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 unseres Gymnasiums haben in diesem Schuljahr im rheinland-pfälzischen Landeswettbewerb Mathematik mitgemacht und in einer Klausur unter Beweis gestellt, dass sie in der Lage sind, mathematische Fragestellungen zu durchdenken. An drei der jungen Nachwuchsmathematiker konnte Frau Scheuring, die Vorsitzende Fachkonferenz Mathematik, jetzt eine Urkunde der Bildungsministerin sowie einen Sachpreis des Freundesvereins

(weiterlesen ...)

vom 20.01.2019

Mehr Interesse für Politik

Wanderausstellung des Landtags macht Station an unserer Schule

Was tun Politiker im Parlament? Wozu gibt es den Landtag und wie arbeitet er? Warum ist die aktive Teilnahme an Politik so wichtig für eine gelebte Demokratie? Diese Fragen und viele mehr beantwortet die multimediale Wanderausstellung des Landtags Rheinland-Pfalz, die jetzt vom 1. bis zum 20. Februar Station an unserer Schule macht und dort zu während der Unterrichtszeiten besucht werden kann. Die Ausstellung besteht aus 17 Tafeln mit Informationen über die Arbeit des Parlaments, 7 Plexiglasfiguren,

(weiterlesen ...)

vom 14.01.2019

Mit der Nähmaschine Gutes tun

Näh-AG spendet für Annas Verein

Mit großer Begeisterung sitzen achtzehn Mädchen und ein Junge aus den Jahrgangsstufen 5 bis 8 unseres Gymnasiums regelmäßig hinter ihrer Nähmaschine, wenn sie im Rahmen der Näh-AG unter der Leitung von Frau Scheuring und Frau Bottler den Umgang mit dem Gerät ebenso wie verschiedene Nähtechniken erlernen. Darüber hinaus zeigen die Nachwuchsschneiderinnen, die auch soziales Engagement, denn regelmäßig verkaufen sie ihre selbst hergestellten Produkte – beispielsweise im Rahmen der Projektwoche

(weiterlesen ...)

vom 05.01.2019

Kuchenstände für Annas Verein

Adventsaktion erbringt 1200 Euro

Mit großem Einsatz werden in der Adventszeit an unserem Gymnasium regelmäßig von Schülern und Lehrern viele Kuchen gebacken und unzählige Brötchen geschmiert, denn seit 2007 finden in der Schule in den Adventswochen jeden Mittwoch Pausenverkäufe statt, deren Erlös stets dem Verein „Von Betroffenen für Betroffene e.V.“ zur Verfügung gestellt wird. Der Erlös der Aktion – insgesamt 1200 Euro – wurde jetzt durch die Schülervertreter Mara Anestopoulou, Jonas Dehne, Nicolas Himbert,

(weiterlesen ...)

vom 20.12.2018

zu den älteren Nachrichten im Archiv